Alle Stadtnischen im Überblick

Graffiti und Bahnhofsgrün in Rödelheim

Die Initiative „Bahnhofsgrün“ wurde vom Quartiersmanagement Rödelheim-West und Rödelheimer Bürgern ins Leben gerufen. Sie wird vom BUND Frankfurt unterstützt. Die Grün ...

Zur Stadtnische

Der Jacobiweiher im Stadtwald

Unter Leitung des Forstamtsleiters Hans Bernhard Jacobi – dessen Namen der Weiher heute trägt – wurde dieser zwischen 1931 und 1932 als Regenwasser-Rückhaltebecken angelegt, um Überschwemmungen im nahegelegenen Sachsenhausen zu vermeiden. D ...

Zur Stadtnische

Das Höchster Wehr

In den 20er und 60er Jahren wurde die ehemals lebendig fließende Nidda begradigt und kanalisiert, um die Hochwassergefahr für die nahegelegenen Siedlungen zu verringern. In diesem Zuge wurde das Höchster Wehr als erstes von insgesamt sechs Wehr ...

Zur Stadtnische

Der Schloßplatz in Höchst

Nicht umsonst hat der Höchster Schloßplatz den Ruf, einer der schönsten Plätze Frankfurts zu sein. Er wurde im 13. Jahrhunderts angelegt und umfasst heute rund 1100m2. Die Nord- und Ostseite des Platzes werden von denkmalgeschützte ...

Zur Stadtnische

Der Grill’sche Altarm im Niedwald

Der Grill’sche Altarm liegt ganz idyllisch inmitten des Niedwalds. Mit einer Länge von rund 600m und einer Wasserfläche von 29.000m2 ist er der größte Altarm der Nidda. Gemeinsam mit seinem westlich gelegenen, kleineren Nachbarn n ...

Zur Stadtnische

Der Schloßplatz in Höchst

Nicht umsonst hat der Höchster Schloßplatz den Ruf, einer der schönsten Plätze Frankfurts zu sein. Er wurde im 13. Jahrhunderts angelegt und umfasst heute rund 1100m2. Die Nord- und Ostseite des Platzes werden von denkmalgeschützte ...

Zur Stadtnische

Der Grill’sche Altarm im Niedwald

Der Grill’sche Altarm liegt ganz idyllisch inmitten des Niedwalds. Mit einer Länge von rund 600m und einer Wasserfläche von 29.000m2 ist er der größte Altarm der Nidda. Gemeinsam mit seinem westlich gelegenen, kleineren Nachbarn n ...

Zur Stadtnische

Der Grüneburgpark im Westend

Mit einer Fläche von rund 29 Hektar ist der Grüneburgpark die größte Parkanlage innerhalb des Frankfurter Anlagenrings. Weite, grüne Sonnenwiesen mit alten, prächtigen Bäumen, die teilweise bis ins frühe 19. Jahrhundert zurückgehen, präg ...

Zur Stadtnische