Alle Stadtnischen im Überblick

Der Sender Heiligenstock bei Seckbach

Am 10. Juli 1926 ging der Sender Heiligenstock als Sendeeinrichtung für Mittelwellenrundfunk des heutigen Hessischen Rundfunks in Betrieb. Im März 1945, kurz bevor die US-Armee anrückte, wurde die Anlage von den Nazis gesprengt. Heute erkennt m ...

Zur Stadtnische

Der Seehofpark in Sachsenhausen

Der 2,7 Hektar große Seehofpark liegt in einem Quellgebiet am Ostrand Sachsenhausens und gehört zum Frankfurter Grüngürtel. Seine Geschichte lässt sich bis ins Jahr 1283 zurückverfolgen. Der Fersborn speiste dort einen Fischteich, der mit de ...

Zur Stadtnische

Der Garten des Himmlischen Friedens

Wer sich durch den löwenbewachten Eingang traut, dem eröffnet sich inmitten der hektischen Großstadt eine Welt voller Ruhe, Schönheit und Harmonie. Der jaspisgrüne Teich fällt sofort ins Auge, genauso der Wasserfall, die beiden Brücken und ...

Zur Stadtnische

Der Grüneburgpark im Westend

Mit einer Fläche von rund 29 Hektar ist der Grüneburgpark die größte Parkanlage innerhalb des Frankfurter Anlagenrings. Weite, grüne Sonnenwiesen mit alten, prächtigen Bäumen, die teilweise bis ins frühe 19. Jahrhundert zurückgehen, präg ...

Zur Stadtnische

Das Nebbiensche Gartenhaus

Ursprünglich standen 250 Gartenhäuser auf dem begrünten Gelände der heutigen Wallanlagen. Nur eines überlebte den 2. Weltkrieg und ist bis heute erhalten: Das Nebbiensche Gartenhaus. Sein Namensgeber, der Verleger Marcus Johann Nebbien, ließ ...

Zur Stadtnische